www.freegifs.de

                                                          

Die Katzen auf dieser Seite sind zugelaufen und suchen ihre Besitzer. Schade, denn wenn das Samtpfötchen einen Chip oder eine Tätowierung hätte und bei Tasso angemeldet ist, wäre der Besitzer sofort gefunden worden. Bitte lassen Sie ihr Tier deshalb auf jeden Fall chippen. 

  Lt. Gesetz muss der Finder eines Tieres nach einem Chip oder einer Tätowierung suchen und so versuchen den Besitzer ausfindig zu machen und darf das Tier nicht einfach behalten ! 

​Jeder kann sein vermisstes Tier auch selbst suchen:

- www.tierschutzverzeichnis.de 

- www.tasso.net  

-  www.katzensuchdienst.de

 

           

Braungetigerter Kater in Großaitingen zugelaufen. Er wurde schon seit
ca. Ende 2016 immer wieder mal gesehen und dann auch mitgefüttert. Da er
sehr scheu war, hat es nun über 1 Jahr gedauert bis er Vertrauen zu den
Leuten gefaßt hat. Daraufhin konnte er jetzt zum Tierarzt gebracht
werden um überprüfen zu lassen, ob er gechippt oder tätowiert ist. Doch
leider haben es die Besitzer des Katers wieder mal versäumt ihn
kennzeichnen (und bei TASSO registrieren) zu lassen. Deshalb versuche
ich jetzt auf diesem Weg und mit Zeitungsinseraten den ehemaligen
Besitzer des Katers zu finden. Er ist kastriert, und wird auf ca. 3
Jahre geschätzt (kann aber durchaus auch älter sein).
Wer erkennt diesen Kater, oder weiß wo ein solcher seit ca. 2016 vermißt
wird.
Hinweise bitte an: Traudl Fasching, Katzenfreunde Kissing, Tel.: 0176 -
29 53 56 24

 

 

 

Nach oben